Arbeitskreis Jugendzahnpflege

Arbeitskreis Jugendzahlpflege  

Im Jahre 1990 wurde der Arbeitskreis Jugendzahnpflege im Landkreis Waldeck-Frankenberg gegründet. In dem Arbeitskreis sind paritätisch die Kreisstellen der Landeszahnärztekammer Hessen, die kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen und die örtlichen Krankenkassen sowie der Jugendzahnärztliche Dienst des Gesundheitsamtes vertreten. Der Arbeitskreis ist in die Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Hessen integriert und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Der Arbeitskreis hat die Aufgabe, die Zahngesundheit insbesondere in Kindergärten und Schulen durch Maßnahmen der Mundhygiene, Ernährungsberatung und Zahnschmelzhärtung zu fördern.

Alle Kindertagesstätten im Landkreis werden durch sogenannte Patenschaftszahnärzte betreut. Die Zahnärzte besuchen regelmäßig die Kindergärten und führen dort Zahnpflegeübungen und Ernährungsberatungen mit den Kindern durch. Des Weiteren beraten und informieren sie das Erziehungspersonal und die Eltern. Der Arbeitskreis Jugendzahnpflege stellt u.a. kostenlos Zahnputzmittel zur Verfügung und bietet Schulungen zur Gruppenprophylaxe für die Patenschaftszahnärzte und ihre Teams sowie die pädagogischen Fachkräfte in den Kindertagesstätten an.


Arbeitskreis Jugendzahnpflege:


orig_16x16 Infos zur Kariesvorbeugung mit fluoridiertem Speisesalz

orig_16x16  Der Kariestunnel (pdf-Datei)

orig_16x16 Materialliste des Arbeitskreises

orig_16x165 Sterne für gesunde Zähne

orig_16x16Das schmeckt allen Kindern



Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email vcard Name Telefon Fax
Email Vcard Telefon (05631) 954-485 Fax (05631) 954-490
Email Vcard Telefon (06451) 743-662 Fax (06451) 743-602
Email Vcard Telefon (05631) 954-472 Fax (05631) 954-490