Infektionskrankheiten

Bestimmte übertragbare Krankheiten müssen dem Gesundheitsamt gemeldet werden, so schreibt es das Infektionsschutzgesetz vor. Dann werden unverzüglich Ermittlungen zu möglichen Infektionsquellen angestellt und Maßnahmen getroffen, die eine Weiterverbreitung der Krankheit verhindern.

Für Personen, die an Tuberkulose erkrankt sind, besteht eine besondere Beratungspflicht, vor allem zu den Themen Behandlung und Nachuntersuchungen. Nach Beurteilung des Falles durch einen Lungenfacharzt werden auch Röntgenuntersuchungen durchgeführt. 

Pfeil rechts orange   Informationen zur Tuberkulose



Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Hinweis zum Datenschutz:
Informationsblatt nach Datenschutzgrundverordnung

Zur Kontaktaufnahme steht Ihnen folgende Mailadresse zur Verfügung:

gesundheit@lkwafkb.de

Mit Klick auf die unten stehenden Links erhalten Sie detaillierte Informationen zu verschiedenen Infektionskrankheiten:

Weitere Informations-/Merkblätter:
Meldezettel für Ausbruchsgeschehen in Gemeinschaftseinrichtungen

Meldezettel für Ausbruchsgeschehen in Gemeinschaftseinrichtungen (ausfüllbare Excel-Datei)

Meldezettel für (Einzel-)Erkrankungen in Gemeinschaftseinrichtungen

Hygienebox für Kindergärten (bei Noro-Virus)

Wiederzulassung in Schulen, Kindergärten und anderen Gemeinschaftseinrichtungen

Meldezettel für Ärzte



Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email vcard Name Telefon Fax
Email Vcard Telefon (05631) 954-499 Fax (05631) 954-490
Email Vcard Telefon (05631) 954-452 Fax (05631) 954-490
Email Vcard Telefon (05631) 954-460 Fax (05631) 954-490
Email Vcard Telefon (06451) 743-664 Fax (06451) 743-602
Email Vcard Telefon (05631) 954-473 Fax (05631) 954-490
Email Vcard Telefon (05631) 954-483 Fax (05631) 954-490