Richtig Heizen mit Holz: Landkreis, naturkraft-region und Stadt Volkmarsen veranstalten Infoabend

Veröffentlicht am: 20.01.2014

Heizen mit Holz_Volkmarsen

In jedem vierten Haushalt wird mit Holz geheizt. Wie man den nachwachsenden Rohstoff als Brennstoff richtig einsetzt, darüber informiert der Landkreis gemeinsam mit der naturkraft-region und Partnern vor Ort im Rahmen einer Veranstaltungsreihe. Der zweite Infoabend fand jetzt in Volkmarsen statt.

Mit dem richtigen Hintergrundwissen ist effizientes Heizen mit Holz einfach und nachhaltig. Was Brennholznutzer zum Thema wissen sollten, konnten über 100 Zuhörerinnen und Zuhörer beim bereits zweiten Infoabend in der Volkmarser Nordhessenhalle erfahren. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Heizen mit Holz“ informierte Dr. Felix Richter vom Kompetenzzentrum HessenRohstoffe über die Entstehung des Brennstoffes, was beim Verbrennungsprozess passiert und über die Voraussetzungen für eine saubere Verbrennung. Von den unterschiedlichen Bauarten über die Bedienung der neuesten Technik von Holzfeueranlagen bis hin zu wichtigen gesetzlichen Grundlagen spannte er innerhalb seines Vortrags einen weiten Bogen über die gesamte Bandbreite der thermischen Verwertung von Holz. Dabei wies er auch wirtschaftliche Gesichtspunkte und Fördermöglichkeiten hin.

Im Rahmen der sich an den Vortrag anschließenden Diskussion standen auch Vertreter des Forstamtes und örtlicher Unternehmen für fachliche Fragen zur Verfügung. Die nächste und vorerst letzte Veranstaltung zum Thema „Heizen mit Holz“ findet am 5. Februar um 19 Uhr in Lichtenfels-Immighausen statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Tanja Müller vom Fachdienst Dorf- und Regionalentwicklung des Landkreises, Tel.: 05631 – 954 120, E-Mail: tanja.mueller@landkreis-waldeck-frankenberg.de