Kinder in der Manege - Zirkusluft schnuppern im April

Veröffentlicht am: 16.02.2015

Freizeiten_Seminare_Events
Im April bieten der Fachdienst Jugend des Landkreises Waldeck Frankenberg und die Stadtjugendpflege Frankenberg in der Illerstadt Schnupperveranstaltungen für das Zirkusprojekt an. Gemeinsam mit dem pädagogischen Zirkus Dobbelino heißt es dann wieder „Kinder machen Zirkus".

Vom 27. bis 30. April 2015 können Schulklassen im Landkreis und Kinder, die sich unabhängig von ihrer Schulklasse anmelden möchten, Zirkusluft schnuppern. Dann wird aus der Turnhalle der Ortenbergschule in Frankenberg eine Zirkusmanege mit vielen Angeboten, z.B. Feuer und Fakir, Akrobatik und Trapez. Für 8.00 bis 15.30 Uhr können sich Schulklassen, aber auch Vereine für den Zirkus anmelden, Dauer jeweils zwei Schulstunden. Von 14.00 bis 15.30 Uhr haben dann zusätzlich auch alle Kinder ohne Schulklasse die Möglichkeit, an der Schnupperveranstaltung teilzunehmen. Die Kosten betragen 5 Euro pro Schüler/Kind.

In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien wird der Zirkus Dobbelino aus Braunschweig mit seinem Zirkuszelt auf den Burgberg kommen. Dann können wieder 90 Kinder aus dem Landkreis bei dem pädagogischen Zirkusprojekt mitmachen. Anmeldungen nimmt ab sofort der Fachdienst Jugend des Landkreises Waldeck Frankenberg, Noemi Kunze, Tel. 05631/ 954-492, E-Mail noemi.kunze@landkreis-waldeck-frankenberg.de , entgegen. Dort gibt es auch weitere Informationen zu den Veranstaltungen in der Ortenbergschule und auf dem Burgberg.