Nachwuchs gewinnen: Landkreis veranstaltet Infoabend für Vereine am 6. Oktober

Veröffentlicht am: 22.09.2016

Info
Freiwilliges Engagement ist heutzutage wichtiger denn je. In Deutschland gibt es rund 23 Millionen Menschen, die eine Freiwilligentätigkeit ausüben - und doch haben viele Vereine Nachwuchssorgen. Wie man junge Menschen für die Vereinsarbeit begeistern kann, ist Thema eines Infoabends, den der Landkreis am Donnerstag, 6. Oktober veranstaltet.  

Zu der Veranstaltung unter dem Titel „Mach mit! Nachwuchsgewinnung im Ehrenamt" lädt der Fachdienst Dorf- und Regionalentwicklung  alle Ehrenamtlichen und Vereinsvertreter herzlich ab 18.30 Uhr in das NationalparkZentrum nach Herzhausen ein. In drei Vorträgen sprechen die Referenten an diesem Abend darüber, wie man die Jugendbeteiligung in Ehrenämtern und Vereinsvorständen auf dem Land stärken und dauerhaft etablieren kann. 

„Die Bereitwilligkeit, ein Ehrenamt zu übernehmen, geht bei den Jugendlichen stark zurück, die Arbeit bleibt immer öfter an den alten Hasen hängen", sagt der Leiter des Fachdienstes Dr. Jürgen Römer. In Waldeck-Frankenberg gebe es eine bunte Vereinslandschaft, in der jedoch häufig ältere Vereinsvorstände langjährig aktiv seien. „Jedoch ist Ehrenamt zwar mit zeitlichem Aufwand verbunden, es macht aber auch Spaß, im Team Verantwortung zu übernehmen und gemeinsam etwas zu erreichen." Dafür soll auch der Nachwuchs begeistert werden.

Interessierte sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen. Um Anmeldung bis zum 4. Oktober bei Tanja Müller, E-Mail: tanja.mueller@landkreis-waldeck-frankenberg.de wird gebeten.