Produktion der Firma Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren stillgelegt

Veröffentlicht am: 02.10.2019

Logo Landkreis Waldeck-Frankenberg_300_200

Der Fachdienst Lebensmittelüberwachung, Tierschutz und Veterinärwesen des Landkreises Waldeck-Frankenberg hat die Schließung der Produktionsstätte der Firma Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren (Twistetal-Berndorf) verfügt. Gleichzeitig wurde der Rückruf aller Produkte weltweit angeordnet.

Seit einiger Zeit waren bei Beprobungen von Produkten des Herstellers Listeriose-Keime festgestellt worden. Der Fachdienst Lebensmittelüberwachung, Tierschutz und Veterinärwesen des Landkreises hatte daraufhin mehrfach eine Reinigung und Desinfektion angeordnet, die auch mit einer vorübergehenden Schließung der Produktionsanlagen verbunden war. 

Da bei einer erneuten Beprobung Ende September wieder Erreger festgestellt wurden, hat das Veterinäramt in Abstimmung mit den vorgesetzten Landesbehörden die Schließung des Betriebs und den Rückruf der Waren angeordnet. 

Eine Infektion mit Listerien stellt zwar für gesunde Menschen in der Regel keine Gefahr dar, für Menschen mit Vorerkrankungen oder geschwächtem Immunsystem können sich jedoch schwere Krankheitsverläufe einstellen, die schlimmstenfalls sogar zum Tode führen können. Deshalb wird empfohlen, ggf. noch im Haushalt vorhandene Produkte der Firma Wilke nicht zu verzehren, sondern vorsorglich zu entsorgen. 

Warnhinweise finden sich auf den Portalen

 Pfeil_rechts   www.verbraucherzentrale.de (https://www.verbraucherzentrale.de/aktuelle-meldungen/lebensmittel/listerien-wurstfabrik-wilke-geschlossen-rueckruf-aller-produkte-40493)

 Pfeil_rechts   www.lebensmittelwarnung.de (https://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/liste/alle/deutschlandweit/10/0).

Wir werden die Öffentlichkeit unverzüglich informieren, sobald sich neue Erkenntnisse ergeben.

Zur Rückrufaktion der Fa. Wilke hat das RP Darmstadt für Verbraucher eine Hotline eingerichtet, die unter der Telefonnummer 06151/ 12 60 82 während der Servicezeiten der Behörde (Mo - Do 8.00 - 16.30 Uhr, Fr 8.00 - 15.00 Uhr) zu erreichen ist.