Partnerschaften

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg unterhält zahlreiche Partnerschaften, die sich im Laufe der vergangenen Jahrzehnte entwickelt haben - natioal und international. Diese werden nicht nur von der Kreisverwaltung selbst gepflegt, sondern auch über Begegnungen im schulischen oder Vereinsbereich. Der Landkreis stellt für die Förderung der Partnerschaften jährlich finanzielle Mittel zur Verfügung. 

   
Berlin Charlottenburg


Bereits Anfang der 50er Jahre erfolgten erste Unterbringungen von Charlottenburger Kindern in Pflegefamilien des Waldecker Landes. Schulpartnerschaften zwischen Waldeck und Berlin-Charlottenburg sowie rege gegenseitige Besuche und Kontakte zwischen verschiedenen Gruppen und offiziellen politischen Vertretern führten schließlich im Jahr 1988 zur offiziellen Partnerschaft zwischen Berlin-Charlottenburg und dem Landkreis Waldeck-Frankenberg.

   
Burgenland

Mit dem österreichischen Bundesland Burgenland ist der Landkreis Waldeck-Frankenberg seine dritte Partnerschaft eingegangen. Alte Verbindungen und Kontakte zwischen dem Altkreis Frankenberg und dem Burgenland sind u.a. auch im Hinblick auf die Förderschwerpunkte der Europäischen Union wieder neu geweckt worden und haben sich schnell zu einer offiziellen und aktiven Partnerschaft entwickelt. Gemeinsame Projekte auf den Gebieten Tourismus, Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Naturschutz sowie Gesundheit bilden den Schwerpunkt der Partnerschaftsarbeit.

  
Pereslawl

Mit dem Rayon Pereslawl, ca. 120 km nordöstlich von Moskau gelegen, unterhält der Landkreis Waldeck-Frankenberg seit 1990 eine sehr enge und intensive Partnerschaft. Entstanden ist diese Partnerschaft im Zusammenhang mit der Regionalpartnerschaft des Landes Hessen mit dem Oblast Jaroslawl, der den entsprechenden Oberbau darstellt. Landwirtschaftliche Austauschprogramme und wirtschaftlicher und technologischer Transfer bilden den Schwerpunkt der Partnerschaftsarbeit.

   
Walworth County

Im Juni 2003 besiegelte der Landkreis Waldeck-Frankenberg die deutsch-amerikanische Partnerschaft mit Walworth County, Wisconsin. Der Partnerkreis zählt ca. 100.000 Einwohner und liegt im Süden von Wisconsin, 80 Meilen westlich von Chicago. Landwirtschaft und Tourismus spielen dort, ebenso wie im Landkreis Waldeck-Frankenberg, eine große Rolle. Durch den Meinungsaustausch und den Austausch der Erfahrungen in den Bereichen Erziehung und Bildung, Jugendaustausch, Wissenschaft, Kunst, Kultur, Wirtschaft und Handel sollen der soziale Fortschritt sowie intensive Geschäftsbeziehungen gefördert werden. Die Holzfachschule Bad Wildungen e.V. hat bereits eine schulpartnerschaftliche Beziehung mit dem Technical College in Wisconsins Hauptstadt Madison eingegangen und die Alte Landesschule in Korbach strebt eine Schulpartnerschaft in Walworth County an.
    

Pfeil rechts orangeÜbersicht aller Partnerschaften



Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email vcard Name Telefon Fax
Email Vcard Telefon (05631) 954-338 Fax (05631) 954-372
Email Vcard Telefon (05631) 954-333 Fax (05631) 954-383






zuständiges Amt:

Fachdienst Öffentlichkeitsarbeit, Kultur, Paten- und Partnerschaften
Straße:
Südring 2
PLZ/Ort:
34497 Korbach

Telefon
(05631) 954-333
Fax
(05631) 954-383