Kindergartenbeiträge (Kostenübernahme)

Der Jugendhilfeträger kann Kindergartenbeiträge ganz oder teilweise übernehmen, wenn

die Belastung dem Kind oder dem Jugendlichen und seinen Eltern oder dem jungen Volljährigen nicht zuzumuten ist und die Förderung für die Entwicklung des jungen Menschen erforderlich ist.

Für die Feststellung der zumutbaren Belastungen und des zu berücksichtigenden Einkommens gelten die Bestimmungen des Bundessozialhilfegesetzes.

Die Zuständigkeiten sind nach Städten und Gemeinden aufgeteilt:

OrtSachbearbeiter
Allendorf (Eder), Bad Wildungen, Battenberg, Bromskirchen, Burgwald, Edertal,  Frankenau, Frankenberg, Gemünden (Wohra), Haina (Kloster), Hatzfeld, Lichtenfels, Rosenthal, Vöhl

Frau Baumann, Brand-Hasenzahl, Frau Hense  

Bad Arolsen, Diemelsee, Diemelstadt, Korbach, Twistetal, Volkmarsen, Waldeck, WillingenHerr Brützel
 

Sprechzeiten (auch telefonisch):

Montag:                               8:30 bis 12:00 und 14:00 bis 15:30
Dienstag und Mittwoch:       8:30 bis 12:00
Donnerstag:                         8:30 bis 12:00 und 14:00 bis 15:30



Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email vcard Name Telefon Fax
Email Vcard Telefon (06451) 743-647 Fax (06451) 743-603
Email Vcard Telefon (06451) 743-796 Fax (06451) 743-603
Email Vcard Telefon (05631) 954-155 Fax (05631) 954-380
Email Vcard Telefon (06451) 743-645 Fax (06451) 743-603






zuständiges Amt:

Kreishaus Fachdienst 4.2
Straße:
Südring 2
PLZ/Ort:
34497 Korbach

Telefon
(05631) 954-0
Fax
(05631) 954-380