Renaturierung von Gewässern

Auf Grundlage der im Land Hessen gültigen Gewässerstrukturgütekarte erreichen 70% der Gewässer die Ziele der Wasserwirtschaft (das natürliche Erscheinungsbild und die ökologische Funktion zu erhalten bzw. wieder herzustellen) nicht.

Um die Defizite aufzuarbeiten gibt es im Land Hessen ein aus der Abwasserabgabe finanziertes Förderprogramm. Zuwendungsempfänger sind z. B. Gemeinden und Wasser- und Bodenverbände. Der Fördersatz beträgt bis zu 90% der zuwendungsfähigen Kosten. Die Förderung erstreckt sich auf die Planung und Durchführung von Renaturierungsmaßnahmen einschließlich des Grunderwerbs. Der Förderantrag kann bei dem Fachdienst Wasser- und Bodenschutz gestellt werden.









zuständiges Amt:

Fachdienst Umwelt
Straße:
Auf Lülingskreuz 60
PLZ/Ort:
34497 Korbach

Telefon
(05631) 954-800
Fax
(05631) 954-370