Rundfunk- und Fernsehgebührenbefreiung

Insbesondere für ältere und behinderte Menschen sind Telefon, Rundfunk und Fernsehen wichtige Verbindungen zur Außenwelt. Unter bestimmten Voraussetzungen ist auf Antrag eine Befreiung von der Zahlung der Rundfunk- und Fernsehgebühren möglich. Diese Befreiung ist gleichzeitig Voraussetzung für die Gewährung eines Sozialtarifes bei der Deutschen Telekom AG.

 

Die Bearbeitung und Entscheidung der Anträge auf Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht erfolgt seit 01.04.2005 durch die GEZ. Entsprechende Anträge können jedoch mit erforderlichen Nachweisen versehen beim Fachdienst Soziale Angelegenheiten zur Weiterleitung abgegeben werden. 

Pfeilrechts Wer wird befreit? 



Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email vcard Name Telefon Fax
Email Vcard Telefon (05631) 954-218 Fax (05631) 954-376