Ski- und Snowboardfreizeit des Landkreises Waldeck-Frankenberg

Veröffentlicht am: 25.01.2010

Eine Skifreizeit in Saalbach/ Hinterglemm in Österreich hatte der Fachdienst Sport des Landkreises Waldeck-Frankenberg vom 2. bis 9. Januar 2010 organisiert. 43 Jugendliche im Alter von 12-17 Jahren und ihre Betreuer fanden auf den Bergen gute Schneeverhältnisse vor. 

Während des einwöchigen Aufenthaltes erkundeten die Skiläufer und Snowboarder das weitläufige Skigebiet mit über 200 Pistenkilometern in den österreichischen Alpen. Für die absoluten Anfänger unter den Teilnehmern wurde unter Leitung von Hilmar Potente ein Skikurs angeboten. Die fortgeschrittenen Skifahrer wurden von Michaela Steuber und Katja Pfeil betreut. Um die Anfänger und Fortgeschrittenen auf dem Snowboard kümmerten sich Andreas Greif, Michael Koldewey und Matthias Schäfer. 

Freizeitangebote wie Spielabende und eine Après-Ski-Party in der Jugendunterkunft rundeten das Angebot ab. Eine absolut gelungene Freizeit - darüber waren sich alle Teilnehmer, von denen manche gerne noch länger geblieben wären, am Ende einig.

So wird auch in den kommenden Winterferien von Sonntag den 2. bis Samstag den 8. Januar 2011 wieder eine Ski- und Snowboardfreizeit stattfinden.

Für diese Freizeitmaßnahme wird wiederum die Jugendpension Müllauerhof in Saalbach/Hinterglemm, Österreich angemietet. Die Freizeit ist für weibliche und männliche Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren vorgesehen.

Mitglieder eines Sportvereins zahlen 270,-. Hierbei ist erforderlich, das Anmeldeformular vom Vereinsvorsitzenden oder dessen Stellvertreter unterschreiben und abstempeln zu lassen. Alle übrigen Teilnehmer, die keinem Sportverein angehören, zahlen 290,-€. Hierin sind Hin- und Rückfahrt in einem modernen Reisebus, Unterkunft, Verpflegung und Betreuung enthalten. Die vom Teilnehmer für erforderlich gehaltenen Versicherungen sind von ihm selbst abzuschließen.

Zusätzlich muss vor Ort ein Skipass erworben werden. Hierfür ist mit Kosten von ca. 130,- € zu rechnen. Die Skipässe sind auf allen Seilbahnen und Liftanlagen im Skizirkus Saalbach/Hinterglemm (200 Pistenkilometer) gültig. Die Durchführung eines Ski- bzw. Snowboardkurses durch die Betreuer ist - soweit Interesse besteht - vorgesehen.

Wer mitfahren möchte, meldet sich bitte beim Fachdienst Sport (Tel. 05631-954495; Email: sport@landkreis-waldeck-frankenberg.de). Da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl mitgenommen werden kann, wird eine Auswahl nach Eingang der Anmeldung vorgenommen.

Skifortgeschrittenen-Gruppe/ Einstieg Spieleck-Bahn 8er-Sessellift

Skifortgeschrittenen-Gruppe/ Einstieg Spieleck-Bahn 8er-Sessellift/ Bildmitte mit lila Hose Betreuerin Katja Pfeil

 

Links:
http://www.saalbach.at/ (Skigebiet)
http://www.jugendpension.at/ (Unterkunft)