Aktuelle Entwicklungen: Landkreis informiert über Coronavirus

Veröffentlicht am: 29.01.2020

Twenty2X_Hannover_17.-19.3.2020

Der Krankheitsausbruch in China und anderen Ländern durch ein Coronavirus wird derzeit stark in den Medien thematisiert. Dieses Virus ist genetisch eng mit dem SARS-Virus verwandt. Einige Eigenschaften des Virus sind noch unbekannt, z.B. wie leicht es übertragen wird, wie schwer die Krankheiten verlaufen, in welchem Tier es vorkommt und was die genaue Quelle des Ausbruchs war. Derzeit wird davon ausgegangen, dass sich die ersten Patienten Anfang Dezember auf einem Markt in Wuhan angesteckt haben.

In Hessen informiert das Hessische Ministerium für Soziales und Integration regelmäßig über die neuesten Entwicklungen. Das Ministerium steht dabei in engem Kontakt mit den kommunalen Gesundheitsämtern. Aktuellste und verlässliche Informationen finden Sie unter folgenden Links:
 

Für Fragen stehen auch die Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich Infektionsschutz des Fachdienstes Gesundheit unter E-Mail: amtsarzt@lkwafkb.de zur Verfügung. Zudem hat das Hessische Ministerium für Soziales und Ingetration eine Telefon-Hotline eingerichtet, die unter Tel. 0800 555 4 666 alle Fragen rund um das Coronavirus beantwortet.