Messestand und Showcooking: Fachdienst Landwirtschaft präsentiert sich auf der Messe „Land und Genuss“

Veröffentlicht am: 26.03.2015

Land und Genuss 2015
Mit vielen köstlichen Spezialitäten aus der Region im Gepäck waren der Fachdienst Landwirtschaft und Direktvermarkter aus dem Kreis zu Gast auf der Frankfurter Erlebnismesse „Land und Genuss". Diese bot Gelegenheit zum direkten Austausch zwischen Erzeuger und Verbraucher.

Rund 270 Aussteller haben über 22.000 Besucherinnen und Besuchern ihre regionalen Produkte präsentiert. Der Landkreis zeigte sich dabei unter anderem mit einem Messestand und diversen Veranstaltungen rund um das Thema Direktvermarktung. So fand eine Kochshow mit dem Titel „So schmeckt Waldeck-Frankenberg" statt, bei der der Dezernent für Verbraucherschutz und Direktvermarktung Friedrich Schäfer und Klaus Breinig von der Kochschule Edertal gemeinsam kochten - und über die Bedeutung der regionalen Erzeugung für den Landkreis sprachen.

„Dass wir als Landkreis mit unserem Angebot auf der Erlebnismesse zu Gast waren, hat es uns ermöglicht, unsere regionalen Erzeugnisse direkt an den Mann zu bringen und darüber zu informieren", sagt Friedrich Schäfer. „Denn die Besucherinnen und Besucher konnten direkt bei uns am Stand unsere Spezialitäten probieren, die Vielfalt der regionalen Erzeugnisse kennenlernen  und mit den Direktvermarktern ins Gespräch kommen." Dieser direkte Dialog mache die Messe zu einem Schaufenster für die Region.

Für die Erzeuger hessischer Spezialitäten wie Unternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft bietet die Messe „Land und Genuss" eine attraktive Plattform, um regionale Produkte einem breiten Publikum zu präsentieren. Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche Genussregionen aus Hessen zu Gast. Die nächste Messe wird vom 25. bis 28. Februar 2016 stattfinden; auch dort wird der Landkreis Waldeck-Frankenberg wieder mit dabei sein.