Fachseminar im Bereich der Kindertagespflege am 21. April – Noch freie Plätze

Veröffentlicht am: 16.04.2015

Betreuungsgeld für Familien
Der Fachdienst Jugend des Landkreises Waldeck-Frankenberg, Fachbereich Kindertagespflege, lädt in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule zu einem Fachseminar ein. Unter der Überschrift „Kindertagespflege - damit es allen gut geht" referiert am Dienstag, 21. April 2015, ab 18.00 Uhr Herr Uwe Naujokat von der Unfallkasse Hessen zum Thema. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet im Kreishaus in Korbach, Südring 2, im Kreistagssitzungssaal statt. E sind noch Plätze frei.

In dem Seminar geht es um Versicherungsschutz und Unfallstatistik im Bereich der Kinderbetreuung, aber auch um Fragen zur sicheren und bewegungsfreudigen Umgebung für Kinder. Anforderungen an den Haushalt und an das Außengelände stehen ebenso auf der Tagesordnung wie der Hinweis auf Informationsquellen, mit deren Hilfe sich Interessierte kundig machen können. Es werden Präventionsmaßnahmen vorgeschlagen, die dabei helfen können, Unfälle und Gesundheitsgefährdungen für die anvertrauten Tageskinder zu vermeiden. Darüber hinaus wird erklärt, wie die Erste Hilfe in der Kindertagespflege organisiert sein sollte.

Anmeldungen für das Seminar nimmt kurzfristig noch die Kreisvolkshochschule entgegen, Frau Brunhilde Adolphs, Tel. 05631/ 977-312, E-Mail schuettler@vhs-waldeck-frankenberg.de . Interessierte werden gebeten, bei der Anmeldung Fragen und Anliegen zu formulieren, die in dem Fachseminar aufgegriffen werden können. Das Seminar wird mit vier Unterrichtseinheiten im Rahmen der Aufbauqualifizierung für Tagespflegepersonen angerechnet.