Girl´s Day im Kreishaus: Schülerinnen informieren sich über Arbeit und Ausbildung beim Landkreis

Veröffentlicht am: 04.05.2015

Girl´s Day 2015
Einmal im Chefsessel Platz nehmen - das konnten die Teilnehmerinnen des Girl´s Day im Korbacher Kreishaus. Landrat Dr. Reinhard Kubat räumte seinen Platz gerne für die Schülerinnen aus Korbach und Medebach - wenigstens vorübergehend. Gemeinsam mit der Kreistagsvorsitzenden Iris Ruhwedel, Frauenbeauftragter Beate Friedrich und Auszubildenden informierte er über Ausbildung und Arbeit beim Landkreis.

Nach einer Begrüßung durch die Frauenbeauftragte des Landkreises Beate Friedrich stellten die Auszubildenden des ersten, zweiten und dritten Ausbildungsjahres den Ausbildungsweg zum Verwaltungsfachangestellten vor. Bei einem Rundgang durch die Kreisverwaltung lernten die Teilnehmerinnen die Strukturen des Korbacher Kreishauses kennen.

Insbesondere bekamen sie dabei einen Einblick in die Aufgaben der Fachdienste Bauen, Nazurschutz, Dorf- und Regionalentwicklung, Gesundheit und den Eigenbetrieb Gebäudemanagement. Organisiert wurden die Stationen von den zuständigen Fachdienstleitern. Bei einem Besuch bei Landrat Dr. Reinhard Kubat und der Kreistagsvorsitzenden Iris Ruhwedel hatten die jungen Besucherinnen Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.

Der diesjährige Girl´s Day wurde organisiert vom Frauenbüro des Landkreises. Ziel ist es, Schülerinnen Ausbildungsberufe und Studiengänge in Bereichen aufzuzeigen, in denen Frauen bisher selten vertreten sind. Der Girls'Day - Mädchenzukunftstag ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit. Seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 haben etwa 1,5 Millionen Mädchen teilgenommen.