Hintergründe und Folgen der Flucht: Kreis bietet am 24. Juni Infoveranstaltung für Flüchtlingshelfer an

Veröffentlicht am: 18.06.2015

Flüchtlingsarbeit
Warum gibt es aktuell so viele Flüchtlinge? Was treibt die Menschen zur Flucht an und was passiert nach der Ankunft der Flüchtlinge mit ihnen in Deutschland? Diese und weitere Fragen gilt es, im Rahmen der Informationsveranstaltung aufzugreifen. Dazu wird der Referent Dr. Thomas Weyrauch vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) einen Vortrag halten - und die Zusammenhänge der Flucht erläutern, die sich meist über viele Monate und durch Krisen- und Kriegsgebiete zieht.

Die Veranstaltung findet von 17 bis 18.30 Uhr in der Hans-Viessmann-Schule in Frankenberg statt. Zu besseren Planung wird um Anmeldung bei der Schnittstelle für Flüchtlingsfragen, Tanja Müller gebeten - entweder telefonisch unter der Telefonnummer 05631 - 954 120 oder per Mail an tanja.mueller@landkreis-waldeck-frankenberg.de