Wo stehen wir als Vielfaltsgesellschaft? Landkreis lädt ein zur Podiumsdiskussion am 24. September

Veröffentlicht am: 10.09.2018

Unbenannt_bearbeitet-13

Gesellschaftliche Faktoren spielen bei der Integration zugewanderter Menschen eine wichtige Rolle. Welche dies sind und ob unsere Gesellschaft bereit dafür ist, darum soll es in einer Podiumsdiskussion gehen, die die Fachstelle Migration und Integration des Fachdienstes Soziale Angelegenheiten beim Landkreis Waldeck-Frankenberg für den 24. September im Korbacher Kreishaus organisiert hat. Zu der Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche Korbach sind Interessierte herzlich eingeladen.

Flüchtlinge zu integrieren und gemeinsam die Zukunft zu gestalten sind Ziele, die im unmittelbaren Kontext zu den Themen Migration und Integration stehen. Sind wir eine Vielfaltsgesellschaft? Und wenn ja, wo stehen wir als solche? Ist unsere Gesellschaft bereit, zugewanderte Menschen zu akzeptieren und ihnen die nötige Anerkennung zu schenken? Diese und weitere Fragen möchten Integrationsbeauftragter Latif Hamamiyeh Al-Homssi, WIR-Koordinatorin Rebekka Steuber und Ehrenamtskoordinatorin Lisa Sophie Müller – alle von der Fachstelle Migration und Integration des Landkreises – an diesem Abend zur Diskussion stellen.

Gemeinsam mit allen anwesenden Gästen sowie dem Ersten Kreisbeigeordneten des Landkreises Karl-Friedrich Frese, dem Journalist, Autor und Migrationsforscher Dr. Mark Terkessidis und der Referatsleitung in der Abteilung Integration des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration Wiebke Schindel möchten sich alle Anwesenden die Frage stellen, wo wir als Vielfaltsgesellschaft eigentlich stehen. Dazu wird Dr. Mark Terkessidis als Impuls einen Vortrag zum Thema halten; im Anschluss daran erfolgt der gemeinsame Meinungsaustausch. Moderiert wird die Podiumsdiskussion von HR-Moderator Thomas Korte.

Die Veranstaltung ist eingebettet in die Interkulturellen Woche Korbach, die unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ vom 20. September bis 20. Oktober stattfindet – und zahlreiche Veranstaltungen rund um die Themen Kultur, Religion und Integration bereithält. Die Podiumsdiskussion der Fachstelle Migration und Integration findet am 24. September ab 18.30 Uhr im Kreistagssitzungssaal des Korbacher Kreishauses statt.

Pfeil rechts orange Veranstaltungsplakat Podiumsdiskussion

Pfeil rechts orange Programm Interkulturelle Woche Korbach 2018

   

Veranstaltungsablauf:


18:30 Uhr                          Come Together


19:00 Uhr                          Begrüßung (Erster Kreisbeigeordneter Karl-Friedrich Frese)


19:15 Uhr                          „Wo stehen wir als Vielfaltsgesellschaft?“ - Impulsvortrag von Herrn Dr. Mark
                                         Terkessidis,Journalist, Autor und Migrationsforscher


20:00 Uhr                          Podiumsdiskussion (Moderation Thomas Korte, Hessischer Rundfunk)


21:00 Uhr                          Ende der Veranstaltung