Zwei Äpfel an einem Zweig
Ökomodellregion Waldeck-Frankenberg 

Ökologischer Landbau ist umwelt- und klimafreundlich. Wie diese Form der Landbewirtschaftung in Waldeck-Frankenberg ausgebaut und weiterentwickelt werden kann, daran arbeitet der Landkreis - und ist eine von acht Ökomodellregionen in Hessen - und somit Teil des Ökoaktionsplans, den die hessische Landwirtschaftsministerin Priska Hinz in 2014 aufgestellt hat, und der jetzt fortgeschrieben wird. 

Die Ökomodellregion Waldeck-Frankenberg sucht Wege, um die steigende Nachfrage nach ökologisch erzeugten Lebensmitteln stärker aus der heimischen Landwirtschaft zu decken und das Bewusstsein der Öffentlichkeit für regionale Kreisläufe und biologisch erzeugte Lebensmittel zu schärfen. Hier setzt sich der Landkreis Waldeck-Frankenberg das Ziel, Landwirtschaft, Naturschutz und Tourismus in Einklang zu bringen und die Vermarktung bio- und regionaler Produkte zu fördern und in die heimischen Gastronomiebetriebe zu bringen. Die drei Komponenten sollen in besonderer Weise verknüpft werden und für alle in und außerhalb der Region durch Aktionen, Info-Veranstaltungen und hochwertige Produkte erfahrbar gemacht werden. 


Kontakt: 

Keine Mitarbeiter gefunden.

Mehr erfahren:

Jetzt herunterladen: