Junger Mann im Rollstuhl
Erklärung zur Barrierefreiheit

Unsere Selbsteinschätzung:

Der Internetauftritt des Landkreises Waldeck-Frankenberg (www.landkreis-waldeck-frankenberg.de) ist weitestgehend barrierearm. 

Gestaltung:

  • alle Bilder sind mit einem alternativen Text versehen
  • die Seite weist einen hohen Kontrastwert auf (abgesehen von der Brotkrumen-Navigation, also dem Link-Pfad, der den Nutzenden der Webseite Orientierung bietet und die Navigation vereinfacht, z.B. "leben & genießen - Vielfalt stärken - Inklusion - Barrierefreiheit")
  • alle Texte wurden bereits in der 100% Auflösung in einer großen Schriftart festgelegt

Inhalt:

  • eine Seite für leichte Sprache beschreibt den Landkreis und seine Tätigkeiten
  • eine Erläuterung zur Umstellung der Sprache wird in 10 verschiedenen Sprachen bereitgestellt
  • eine Erklärung zur Umstellung der Auflösung wird in 10 verschiedenen Sprachen bereitgestellt
  • fast alle Texte werden in einfacher Sprache verfasst*

Texte welche nicht in einfacher Sprache verfasst werden:*

  • Leistungen, welche aus dem Hessenfinder des Landes Hessen eingespielt werden
  • PDF Dokumente, die zum Download bereitgestellt werden
  • Texte, die aufgrund der geltenden Rechtsgrundlage nicht anders verfasst werden können


Unsere Ziele bis 2025:

  • alle kreiseigenen Webseiten sollen bis spätestens Ende 2025 barrierearm sein
  • der Bereich der leichten Sprache soll noch weiter ausgebaut werden
  • die einfache Sprache soll in weiteren Bereichen umgesetzt werden


Häufig gestellte Fragen zur Barrierefreiheit:



Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Optional: Festnetz- oder Mobilnummer zur telefonischen Kontaktaufnahme

Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse zur digitalen Kontaktaufnahme an.

Optional: Adresse zur postalischen Kontaktaufnahme

Geben Sie hier Ihre Nachricht ein.