Jemand bedient eine Computermaus. Daneben liegen eine Tastatur und weitere Büroartikel.

Informationstechnik und Digitale Verwaltung

Informationstechnik & Digitale Verwaltung

Der Fachdienst Informationstechnik und digitale Verwaltung des Landkreises ist verantwortlich für ein komplexes und hochverfügbares kabelgebundenes Netzwerk an zahlreichen Standorten im Kreisgebiet. Er plant, beschafft und implementiert alle erforderlichen Hard- sowie Softwareausstattungen und die erforderliche Netzwerk- und Servertechnik innerhalb der 13 Standorte der Kreisverwaltung und den 69 Standorten der kreiseigenen Schulen. 

Außerdem koordiniert der Fachdienst die Digitalisierung der Kreisverwaltung unter Berücksichtigung des Onlinezugangsgesetzes und des eGoverment-Gesetzes. Die Einführung des elektronischen Rechnungs-workflows (RWF), der elektronischen Aktenführung (eAkte) und die Umstellung von Papier- auf Onlineantragsverfahren sind nur drei Beispiele neben vielen anderen momentan laufenden Teilprojekten.

Das interkommunale Projekt „Breitbandausbau Nordhessen“, das für und mit allen 22 Städten und Gemeinden des Landkreises realisiert wird, wird geschäftsführend vom Fachdienst Informationstechnik und digitale Verwaltung betreut. Das Thema Mobilfunk in Waldeck-Frankenberg wird ebenfalls in diesem Fachdienst betreut.


Digitalisierung der Schulen 

Digitalisierung ist ein wichtiger Baustein in der Bildung von Kindern und Jugendlichen. Daher treibt der Landkreis diese mit einem abteilungsübergreifenden Team stetig voran, um Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften ein digital gestütztes Lernen und Lehren zu ermöglichen. 

Mehr erfahren

Breitbandausbau im Landkreis

Der Breitbandausbau in Waldeck-Frankenberg ist abgeschlossen: Die Breitband Nordhessen GmbH hat 113 Ortsteile mit Glasfaserkabeln bis zu den Kabelverzweigern der Telekom versorgt, gut 27.000 Haushalte und 4.200 Gewerbebetriebe können davon profitieren.

Bundesweiter Digitaltag 

Getreu des Mottos #digitalmiteinander schließen sich zum jährlichen Digitaltag der Landkreis und viele Organisationen aus Waldeck-Frankenberg zusammen, um ein facettenreiches Programm anzubieten.  Das Ziel: Digitalisierung erlebbar zu machen.  

35
Frau mit langen blonden Haaren am Strand mit Tablet


Digitalisierung der Verwaltung – nur gemeinsam

Bis 2022 soll ein Großteil der Verwaltungsleistungen auch online zugänglich gemacht werden.Auch der Landkreis Waldeck-Frankenberg fokussiert die Digitalisierung seiner Verwaltung.


Mehr erfahren


Unsere Leistungen:

Keine Themen/Leistungen gefunden.