Hilfsangebote in Waldeck-Frankenberg

Hilfsangebote in Waldeck-Frankenberg

Seit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine sind Menschen aus und in der Kriegsregion auf vielfältige Unterstützung angeboten. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg bündelt auf dieser Seite viele Hilfsangebote. Der folgende Überblick - sortiert nach Themen - soll als Orientierung dienen, welche Hilfsangebote es wo in Waldeck-Frankenberg gibt. 

Die unten stehende Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und basiert auf den Informationen, die dem Landkreis gemeldet werden. Sie wird stetig aktualisiert. Einrichtungen, Initiativen oder Vereine können ihre Hilfsangebote gern über den unten verlinkten Button an den Landkreis richten. Sie werden dann mit in die Liste aufgenommen. 



  • Sport

    VfR Volkmarsen 1920 e.V.
    Joachim Rest
    E-Mail: re@wachenfeld-naturstein.de
    Tel. 0163-7580462

    • Fußball für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (5-99 Jahre)


    Sport-Coach
    Wolfgang Ochs
    E-Mail: sport-coach@gmx.de
    Tel. 05621-4422

    • Vermittlung und Beratung zu Sportangeboten in Bad Wildungen und der Gemeinde Edertal (Badminton, Basketball, Boxen, Fußball, Gymnastik, Gesundheitskursen, Handball, Judo, Lauftreff, Leichtathletik, Schwimmen, Tischtennis, Volleyball, Taekwon Do, Fitness Jumping, Volleyball, Wassergymnastik, ZUMBA und mehr)


    Sportcoach-Team Diemelstadt
    Monika Trilling-Rauch
    E-Mail: sportcoach-diemelstadt@web.de

    • Unterschiedliche Angebote nicht nur in Diemelstadt
    • Begegnungsort, Verschiedene Angebote bei: TV Germania Rhoden, Tus Wrexen


    TV 08 Külte e.V.
    Leonard Gysen
    E-Mail: verein@tvkuelte.de
    Tel. 0176-70996642
    www.tvkuelte.de

    • Breitensport: Handball und Turnen
    • Der TV 08 Külte (zwischen Bad Arolsen und Volkmarsen) bietet Handballtraining für Anfänger und Erfahrene von den Kleinsten bei den Minis (ab 6 Jahren) bis zum Erwachsenenbereich an.
  • Projektförderung

    Netzwerk für Toleranz
    Violetta Bat       
    E-Mail: violetta.bat@lkwafkb.de
    Tel. 05631 954 889

  • Hilfestellung für Arztbesuche und Behördengänge

    Förderverein des Schützenwesens Frankenberg
    Helmut Engel
    E-Mail: helmutengel@t-online.de
    Tel. 06457-911910

  • Begegnungsort

    Ev. Stadtkirchengemeinde Korbach-Johanneskirche
    Sonja Lessing-Rümpler
    E-Mail: Pfarramt.Korbach-Johanneskirche@ekkw.de
    Tel. 05631-8193 

    • Treffpunkt für kleine und große Menschen aus der Ukraine und Freunde zur Beratung, zum Austausch von Informationen, zum Spielen, zum Reden und zur Organisation von Hilfsangeboten: 

    Johanneskirche Korbach
    Karpatenstr. 2
    34497 Korbach
    Montag, 2. Mai, Freitag 6. Mai, Montag, 9. Mai, Mittwoch, 13. Mai
    10 bis 12 Uhr (3G)


    Begegnungscafé der Stadt Korbach
    Ute Jennemann
    E-Mail: ute.jennemann@korbach.de
    Tel. 05631 53-251

    •  Austausch, Hilfe und Unterstützung für Geflüchtete, ihre Unterstützer und weitere Interessierte. Das Begegnungscafé bietet als zentraler Treffpunkt für Groß und Klein die Möglichkeit, sich miteinander zu vernetzen. Alle Räumlichkeiten sind per Aufzug barrierefrei zu erreichen.

     
    Jugendhaus Korbach
    Kirchstraße 20
    34497 Korbach
    Jeweils Dienstag und Donnerstag 10:00 Uhr – 13:00 Uhr


    Offenes Treffen im Martin-Luther-Haus
    VIA Flüchtlingshilfe Bad Wildungen e.V.
    Wolfgang Ochs
    E-Mail: mail@via-badwildungen.de
    Tel. 05621 4422

    •  Austausch, Hilfe und Unterstützung für Geflüchtete, ihre Unterstützer und weitere Interessierte

     
    Martin-Luther-Haus
    Breiter Hagen 12
    34537 Bad Wildungen
    Jeden Dienstag und Donnerstag, 10:00 - 12:00 Uhr

  • Supervision und Beratung für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Geflüchteten

    Institut für Supervision & Beratung
    Pfr. Stefan Paternoster
    E-Mail: kontakt@supervision-paternoster.de
    Tel. 05631 - 6205615

    • Angebot startet Mitte Mai 2022
    • Inhaltlich geht es dabei unter anderem darum, sich zu entlasten, mit schwierigen Erfahrungen und der Flüchtlingsarbeit zurecht zu kommen, sich mit Anderen auszutauschen und gemeinsam Lösungen für Probleme zu finden.
    • Die Kontaktaufnahme wird ab Mitte Mai auch über ein Online-Portal möglich sein
  • Begleitung von schwerstkranken Menschen - Trauercafe

    Trauercafe – Frankenberg/Eder
    Ambulantes Hospiz Frankenberg
    Bei der Ledermühle 3, 35066 Frankenberg
    Elfi Simshäuser
    Tel. 06451-7161616
    E-Mail: buero@ambulantes-hospiz-frankenberg.de

  • Information und Begleitung

    VIA Flüchtlingshilfe Bad Wildungen e.V.
    Ute Claßen
    Tel. 05621 4422
    E-Mail: mail@via-badwildungen.de

    • die Flüchtlingshilfe hilft gern mit Informationen, bei Behördengängen oder beim Ausfüllen von Formularen

     
    Martin-Luther-Haus
    Breiter Hagen 12
    34537 Bad Wildungen
    donnerstags, 10-12 Uhr

  • Beratung

    Verbraucherberatung in Korbach
    Email: VerbraucherberatungKorbach@dhb-hessen.de
    Tel.: 05631 53971 (für Terminabsprache)
    Kirchstraße 7, 34497 Korbach

    Öffnungszeiten: Dienstag 9 bis 12 Uhr, Mittwoch 15 bis 18 Uhr, Donnerstag 9 bis 12 Uhr

     

    Verbraucherberatung in Frankenberg
    Email: VerbraucherberatungFrankenberg@dhb-hessen.de
    Tel.: 06451 743629 oder mobil 0159 03145593
    35066 Frankenberg (Eder)
    2. und 4. Mittwoch im Monat 09:00 – 12:00 Uhr

     Der DHB - Netzwerk Haushalt Hessen e. V. ist eine überparteiliche, überkonfessionelle und unabhängige Interessenvertretung und Verbraucherverband. Wir bieten Beratung rund um die Themen Versicherung, Widerrufsrecht, Haushaltsführung, Ernährung und vieles mehr. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite Projekt Haushaltskompetenzen für Flüchtlinge vom DHB Hessen. 


    EUTB (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung) Waldeck-Frankenberg
     Die EUTB Waldeck-Frankenberg – BSBH e.V. unterstützt Sie bei Fragen zur Teilhabe und Rehabilitation. Beratungsschwerpunkte sind: Einstieg in den 1. Arbeitsmarkt, Hilfsmittel Blindheit und Sehbehinderung, Angehörigenberatung, Orientierungs-, Planung- und Entscheidungshilfen. Informationen über die EUTB Waldeck-Frankenberg gibt es hier. Informationen für geflüchtete Menschen mit Behinderungen aus der Ukraine gibt es hier. 

    E-Mail: waldeck-frankenberg@bsbh-teilhabeberatung.org, m.karl@bsbh-teilhabeberatung.org

    Beratungsstelle Korbach
    Tel. 05631 5048728
    Tränkestraße 15, 34497 Korbach
    Öffnungszeiten: Montag 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr, Dienstag und Mittwoch 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr, Donnerstag 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Freitag 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

    Beratungsstelle Frankenberg
    Tel. 06451 2599950
    Bremer Str. 4, 35066 Frankenberg
    Öffnungszeiten: Donnerstag von 16:00-18:00 Uhr, Freitag von 10:00-12:00 Uhr