Interkulturelle Woche

Interkulturelle Woche

Die Interkulturelle Woche ist eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Seit 1975 wird sie bundesweit jährlich von Kirchen, Kommunen, Wohlfahrtsverbänden, Gewerkschaften, Migrant*innenorganisationen, Vereinen, Religionsgemeinschaften und Initiativgruppen unterstützt und mitgetragen.

#offen geht – Vielfalt in Harmonie leben

Seit 2020 ist der Landkreis in Kooperation mit dem Netzwerk für Toleranz federführend für die Koordinierung der Interkulturellen Woche in Waldeck-Frankenberg verantwortlich. Jedes Jahr findet wird sie gemeinsam mit einer anderen Partnerstadt ausgerichtet. 

#offen geht ist eine Erinnerung und ein Appell an alle, offen zu sein - für andere Kulturen, andere Perspektiven und andere Menschen. Gerade in den heutigen Zeiten wollen wir Vielfalt in Harmonie leben. Das Miteinander und die Teilhabe aller Mitglieder unserer Gesellschaft stehen im Fokus. 



Interkulturelle Woche 2022 in Bad Wildungen

Die Interkulturelle Woche 2022 findet vom 25. September bis 2. Oktober statt. In Waldeck-Frankenberg veranstaltet sie der Landkreis in 2022 gemeinsam mit der Stadt Bad Wildungen. 

Mehr erfahren