lichter Buchenwald mit Grasbüschel und Moosbewuchs im Vordergrund

Umwelt und Klimaschutz

Umwelt und Klimaschutz

Der Fachdienst Umwelt des Landkreises Waldeck-Frankenberg nimmt Aufgaben im Bereich Natur- und Landschaftsschutz sowie dem Wasser- und Bodenschutz wahr. Ob der Schutz des Grundwassers, des Bodens mit seinen vielfältigen Funktionen oder der Natur als Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen, aber auch mit ihrer wichtigen Erholungsfunktion für den Menschen: Ziel ist es, die natürlichen Ressourcen für alle Lebewesen zu erhalten. 


Schriftzug Kalkstein vor einer überdachten Felsspalte mit Büschen und Bäumen umgeben

Geopark GrenzWelten

Eine Zeitreise durch die Erdgeschichte: Der Geopark GrenzWelten lädt dazu ein, geologische, historische und kulturelle Entwicklung am Ostrand des Rothaargebirges zu entdecken - auch virtuell und interaktiv.

Mehr erfahren

Naturschutz

Natur und Landschaft schöpfen im Landkreis Waldeck-Frankenberg aus dem Vollen. Die vielfältige Landschaft macht die Region zu einem reichen Kulturraum. Der Erhalt dieser Vielfalt ist wichtig für Mensch und Tier.

Wasser- und Bodenschutz

Wasser und Böden in Waldeck-Frankenberg müssen in einem guten ökologischen Zustand gehalten werden. Das bedeutet, dass Gewässer zwar anthropogen beeinflusst sind, aber dennoch über ein reiches, ausgeglichenes Ökosystem verfügen.

35
Glühbirne auf grünem Gras

Klimaschutz

Innerhalb des Fachdienstes Umwelt und Klimaschutz setzt sich der Landkreis für nachhaltige und klimarelevante Themen ein. 

Mehr erfahren



Unsere Leistungen:

Keine Themen/Leistungen gefunden.