lichter Buchenwald mit Grasbüschel und Moosbewuchs im Vordergrund

Naturschutz

Naturschutz

Natur und Landschaft schöpfen im Landkreis Waldeck-Frankenberg aus dem Vollen. Die vielfältige Landschaft macht die Region zu einem reichen Kulturraum. Der Erhalt dieser Vielfalt ist wichtig für Mensch und Tier. Der Fachdienst Umwelt sorgt für den Einhalt der Naturschutzgesetze.

Er ist an Genehmigungsverfahren beteiligt und gibt Stellungnahmen ab, damit naturschutzfachliche Belange beispielsweise bei Bauprojekten oder Flurbereinigungsverfahren Berücksichtigung finden. Er koordiniert Landschaftspflegemaßnahmen, setzt Artenschutzprojekte um und bringt ihre Kompetenzen ins Flächenmanagement ein. Auch berät das Team die Landkreis-Gemeinden bei ihrer Bauleitplanung und steht der Öffentlichkeit bei artenschutzrechtlichen Fragestellungen als fachkundiger Ansprechpartner zur Verfügung.

Naturschutzpreis

Zur Förderung besonderen beispielhaften Engagements im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege verleiht der Landkreis Waldeck-Frankenberg in regelmäßigen Abständen einen Naturschutzpreis. 

Naturdenkmale entdecken

Waldeck-Frankenberg beherbergt zahlreiche Naturdenkmale - also Einzelschöpfungen der Natur, die der Landkreis wegen ihrer Seltenheit, Eigenart oder Schönheit unter besonderen Schutz gestellt hat.

Naturschutzbeirat

Nach dem Bundesnaturschutzgesetz werden bei allen Naturschutzbehörden unabhängige und sachverständige Naturschutzbeiräte gebildet, die beratende Funktion haben und über alle wesentlichen Vorgänge unterrichtet werden.

35
Mann in Waldhüterkleidung schaut durch ein Fernglas auf einen Laubwald

Naturschutz-Großprojekt Kellerwald-Region

Das Projekt hat zum Ziel, die Kulturlandschaft mit ausgedehnten Laubwäldern und einer reichen Pflanzen- und Tierwelt zu erhalten.

Mehr erfahren


Jetzt beantragen:

Keine Themen/Leistungen gefunden.